Heute möchten wir euch ein Video empfehlen, welches ihr euch auf YouTube anschauen könnt.

Es ist ein Vortrag von Sascha Bender, der gefilmt und anschließend online gestellt wurde. Dies bedeutet zwar, dass man etliche Hintergrundgeräusche im Ton hat, die zeitweise etwas nerven. Allerdings ist der Vortrag so gut gemacht, dass man die Hintergrundgeräusche schnell vergisst, wenn man sich auf Sascha konzentriert.

Das Video ist knapp 1 Stunde und 44 Minuten lang, am Anfang wird jedoch ein Überblick gegeben, so dass man auch zum gewünschten Thema „vorspulen“ kann.

Diesen Überblick wollen wir euch hier kurz vorstellen:

  • Kernideen des Anarchismus
  • Ökonomie
  • Einstellung zum Staat
  • Kritik an der Demokratie
  • Kritik am Patriarchat
  • Unterschiede zum autoritären Kommunismus
  • Anarchismus in der Praxis
  • Diskussionsrunde

Der Vortrag beschäftigt sich weniger mit der geschichtlichen Bedeutung und den großen Vordenkern des Anarchismus, weil Sascha Bender sehr treffend bemerkt, dass das für eine Einführung oft recht trocken wirkt.

Weil Sascha zum „Black Pigeon“ in Dortmund gehört, möchten wir hier des weiteren auf diesen anarchistischen Buchladen und das dazugehörige Kollektiv aufmerksam machen.

Sie haben eine Webseite, eine Facebook-Seite und einen Twitter-Account und freuen sich garantiert über Unterstützung.

Wer am Montag, den 7.8.2017 um 19 Uhr nichts vorhat, kann gern nach Wuppertal zum „Langen Handok“ in der Marienstraße 49 kommen und mit uns den ersten „Anarchistischen Stammtisch Wuppertal“ abhalten. Oder ihr kommentiert hier oder schickt uns eine E-Mail an a.stammtisch.wtal@gmail.com.

 

Anarchistischer Stammtisch Wuppertal

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s